Sleeperoo: Die Nacht, der Ort und Du // Umgeben vom Summen der Bienen

Im sleeperoo liegt ihr auf einer komfortablen 1,60 m breiten und 2 m langen Matratze, die Platz für zwei Erwachsene, sogar mit einem kleinen Kind bietet. Die gesamte Ausstattung ist aus nachhaltigen Materialien gefertigt. Und Licht spenden integrierte LED-Leuchten. Drei große Panoramafenster geben den Blick frei auf eure Umgebung und den Himmel über euch. Die Persenning des Cubes lässt sich weit öffnen. Bei den Outdoor-Spots spürt ihr Sonne und Wind auf der Haut und auch indoor genießt ihr den Ort ganz unmittelbar und pur. In unserer Chillbox findet ihr leckere Snacks und Getränke in bester Bioqualität für einen Aperitivo beim Sonnenuntergang.

Bericht

Der Komfort, die Produktqualität und das einzigartige Ruhe- und Naturerlebnis // macht eine Übernachtung auf jeden Fall empfehlenswert.

»Um eines gleich vorwegzusagen: Ich bin kein Campingfan. Die letzte Nacht, die ich in einem Zelt verbracht habe, ist 19 Jahre her. Aber die Nacht in dem Sleeperoo war einfach fantastisch – was natürlich auch daran liegt, dass es unter den warmen Decken im geräumigen Cube eher einem Bett als einem Zelt gleicht. Trotzdem kommt Camping-Feeling auf: Frische Luft weht herein, es riecht nach frisch gemähtem Gras von der Nachbarwiese und der Sonnenunter- und aufgang geben die Zubettgeh- und Aufwachzeiten vor. Also geht es um 20 Uhr ins Zelt und während ich mich entspannt meinem Buch widme, verknuspere ich den leckeren Inhalt der im Buchungspaket enthaltenen „Chillbox“. Nachts ist es trotz Regen und Sturm gemütlich, nur ab und zu wackelt der Sturm so sehr am Cube, dass ich das Gefühl habe auf einem Schiff zu sein. Morgens bin ich schon um 4 Uhr wach, aber dafür kann ich der Sonne dabei zusehen wie sie langsam die Wolken vertreibt. Bei der frühmorgendlichen Joggingrunde entlang des Waldes lassen sich Rehe und Hasen blicken und die frische Luft macht schnell munter. So eine Nacht im Sleeperoo ist zwar etwas teurer, aber der Komfort, die Produktqualität und das einzigartige Ruhe- und Naturerlebnis machen sie auf jeden Fall empfehlenswert.« Agnetha Duddeck